Der Kompetenzrahmen beinhaltet Beschreibungen des Wissensumfangs, der Fähigkeiten und Kompetenzen, die jeder Mentor und Mentee, der Dienstleistungen über die Plattform erbringt, weiterentwickeln sollte.

Dieser Rahmen setzt sich aus einigen Grundelementen zusammen:

  • die Formulierung und die Grundsätze des Europäischen Qualifikationsrahmens;
  • frühere Studien zu Mentoring und Interaktionen zwischen Mentoren und Mentees;
  • Fokusgruppen, die in allen Partnerländern mit potenziellen Mentoren und Mentees der Plattform stattfinden.

Bedenken Sie, dass es Unterschiede beim Erwerb und bei der Beherrschung der folgenden Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen gibt. Es ist auch wichtig zu beachten, dass alle aufgeführten Qualitätsmerkmale während des Mentoring-Prozesses für beide Parteien verbindlich sind. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in den Richtlinien für Mentoren und Mentees.



This project has received funding from the European Union’s Erasmus + programme under Grant Agreement No 2016-2-RO01-KA205-024839.
This communication platform reflects the views only of the author and the European Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.